Archiv von 'Februar, 2020'

Jahresheft 2019 – die hochschullehre

Der vorliegende Band enthält alle im Jahr 2019 in der Online-Zeitschrift „die hochschullehre“ publizierten Beiträge aus den Rubriken Forschung, Praxis und Praxisforschung (Scholarship of Teaching and Learning).
Wie schon in der Vergangenheit, so lässt sich auch für das nun abgelaufene Jahr sagen, dass die vielfältigen Beiträge als Querschnitt der aktuellen hochschuldidaktischen Diskussionen in Deutschland verstanden werden können. Bearbeitet wurden sowohl klassische Themen wie beispielsweise die Arbeit von Tutorinnen und Tutoren sowie die Anwesenheit in Vorlesungen als auch neue Fragen wie z.B. die nach den Angeboten deutscher Hochschulen für studieninteressierte Geflüchtete. Eine Besonderheit stellte im Jahr 2019 dar, dass wir einen Text des von uns sehr geschätzten Hochschuldidaktikers Ludwig Huber erst kurz nach seinem unerwarteten Tod (und dank der Fertigstellung durch seine Co-Autorin Ingrid Scharlau) veröffentlichen konnten. Über die Einzelbeiträge hinaus möchten wir darauf verweisen, dass wir im Jahr 2019 unsere Zeitschrift für gleich zwei von Gastherausgeberinnen und -herausgebern verantwortete Themenhefte geöffnet haben: den Sammelband zur Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik in Köln (Hrsg. Sylvia Heuchemer, Birgit Szczyrba & Timo van Treeck von der TH Köln) sowie einen Sammelband zum Thema „Kritisches Denken“ (Hrsg. Anja Centeno García & Cornelia Kenneweg vom Verein HD Text+). Im Bereich Praxisforschung führte unsere Kooperation mit den Universitäten Frankfurt/Main und Paderborn zu weiteren Texten im Kontext des „Scholarship of Teaching and Learning“.

Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre.

  die_hochschullehre_Jahresheft_2019 (31,7 MiB, 833 Hits)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...