Wiki-Wonderland? – Eine qualitative Analyse zu Vor- und Nachteilen von Wikis für Lehrende und Studierende

Der folgende Artikel beschäftigt sich mit der Frage nach dem Potential von Wikis im Hochschulunterricht. Mit der qualitativen Inhaltsanalyse nach Mayring wird das im Kontext eines kulturwissenschaftlichen Seminars am Institut für Anglistik/Amerikanistik an der Universität Paderborn entstandene Wiki untersucht. Gestützt wird die Analyse des Primärmaterials durch Studierenden-Feedback zum Erstellen des Wikis. Die Wiki-Einträge werden auf inhaltliche, formale, sprachliche und wissenschaftliche Kriterien untersucht und geben Aufschluss über Herangehensweise, Motivation und Einsatz der Studierenden. Die Analyse der Einträge macht deutlich, mit welchen Herausforderungen der Lehrende konfrontiert ist, der Wikis gewinnbringend in den Unterricht integrieren möchte. Daher schließt der Artikel mit einem Katalog aus Fragen, die sich aus der Analyse ergaben und die sowohl als didaktische Orientierung für ein konkret geplantes Wiki-Projekt dienen können, als auch weiterer Erforschung bedürfen.

  ZHW-Almanach-Paderborner-Beiträge-2014-02-Flotmann-Wiki-Wonderland (178,3 KiB, 1.072 Hits)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 votes, average: 4,75 out of 5)
Loading...

Keine Kommentare »»

bisher keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar.