Modulübergreifende Studiengangentwicklung – das Beispiel hochschuldidaktischer Planungskompetenz

Die bildungspolitischen Vorgaben des Bologna-Prozesses und neue wissenschaftliche Erkenntnisse zu Anforderungen an das Lehrhandeln in Hochschulen erforderten am Zentrum für Hochschul- und Weiterbildung die Überarbeitung des Studienganges Master of Higher Education. Im folgenden Text diskutieren wir die Herleitung und modulübergreifende didaktische Modellierung professioneller hochschuldidaktischer Planungskompetenz innerhalb dieses Studienganges als Beitrag zur Diskussion um kohärente Lernprozessgestaltung.

  diehochschullehre-2015-1-stolz-scholkmann (539,3 KiB, 1.302 Hits)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (8 votes, average: 4,88 out of 5)
Loading...

Keine Kommentare »»

bisher keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar.